Liebes Tagebuch, das ist 2024 passiert...

Foto: Fatima Röseler

Unsere Praktikant:innen berichten aus den Nationalparks

Seeschwalbenflug über dem Wattenmeer.

Tagebucheintrag

Wattführungen und Seeschwalbenküken

Ein Tag im Commerzbank-Umweltpraktikum auf Neuwerk ist voller spannender Erlebnisse: Trotz Herausforderungen durch hohe Wasserstände und Wetterextreme bleibt der Einsatz für den Schutz der Küstenvögel eine bereichernde Erfahrung.

Ausblick auf das Fest der Wildenburg

Tagebucheintrag

Einblicke und Ausblicke

Am 1. Mai fand am neuen Nationalpark-Tor Wildenburg des Nationalparks Hunsrück-Hochwald eine vielbesuchte Eröffnungsveranstaltung statt, die Einblicke in den Umbau und Ausblicke auf die zukünftige Gestaltung bot.

Schilder ausbessern unter blauem Himmel.

Tagebucheintrag

Ein Morgen auf der Insel Hiddensee

Ein früher Morgen auf Hiddensee beginnt mit einer faszinierenden Vogelstimmenexkursion. Im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft erlebt Aline die Vielfalt der Vogelwelt und widmet sich anschließend praktischen Arbeiten.

Sonnenuntergang überm Watt.

Tagebucheintrag

Ein ganz normaler Tag auf der Hamburger Hallig

Ein ganz normaler Tag auf der Hamburger Hallig beginnt mit der Beobachtung von Austernfischern und endet mit einem malerischen Sonnenuntergang. Was passiert wohl dazwischen?

Unsere Praktikant:innen berichten aus den Biosphärenreservaten

Es werden verschiedene Stationen der Rallye gezeigt.

Tagebucheintrag

Biosphären-Rallye im Pfälzerwald

Chiara hat bei einer spannenden Rallye für drei siebte Klassen im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen geholfen und dabei viel über Umweltbildung und Pädagogik gelernt. Es war ein erfüllender Tag voller neuer Erfahrungen und interessanter Entdeckungen für die Schüler und sie selbst.

Der Bauch einer Rotbauchunke wird gezeigt.

Tagebucheintrag

Belebung der Weidentümpel

Zusammen mit Rangern und einem Amphibienzüchter setzt Celine Hunderte junge Unken in vorbereiteten Tümpeln aus, beobachteten das natürliche Ökosystem und begutachteten neu angelegte Hecken als Biotope für zukünftige Generationen.

Mildungsmaterial in Storchen Form wird im Auto transportiert.

Tagebucheintrag

Ein abwechslungsreicher Tag im Spreewald

Ein abwechslungsreicher Tag im Biosphärenreservat Spreewald begann mit einer spannenden Weißstorch-Tour für Erstklässler und endete mit Pflanzenkartierungen und Naturschutzarbeit in der heißen Mittagssonne.