Müritz-Nationalpark

Der Standort

Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern
Gründungsjahr: 1990
Größe in ha: 32.200
Zielbahnhof: Neustrelitz

Geographische Lage:

östlich der Müritz zwischen den Städten Waren - Neustrelitz - Feldberg

 

Naturraum und Ökosystem

Nordostdeutsches Tiefland östlich der Müritz mit Wäldern, Seen, Moore, Wiesen

Buchenwälder Müritz-Nationalpark
Bild: Nationalpark Müritz
Müritz Wasseroberfläche
Seenlandschaft Müritz

Informationszentren

Müritzeum und weitere Nationalpark-Informationszentren

Anschrift

Zur Steinmole 1
17192 Waren
Telefon: 03991 63368-0
www.mueritzeum.de

Sieben weitere Zentren Nationalpark-Informationen finden Sie hier:
http://www.mueritz-nationalpark.de/erleben-und-erholen/Nationalpark-Informationen/

 

Öffnungszeiten

April - Oktober    Montag bis Sonntag   10:00 Uhr bis 19:00 Uhr
November-März  Montag bis Sonntag   10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Praktikum 

Lust auf ein Open-Air-Semester im Müritz-Nationalpark?
Ausführliche Informationen zur Einsatzstelle finden Sie hier:

Praktikanten berichten

Menschen stehen um einen vollgepackten Tisch im Hof herum

Tagebucheintrag

Leben, wohnen und arbeiten im UNESCO-Weltnaturerbe des Müritz-Nationalparks

Schüler einer 5. Klasse aus Rostock konnten auf Anhieb über 15 Automarken, aber keine 5 Baumarten nennen. Nun die große Frage und Aufgabe – Wie begeistert man diese Schüler für die Natur und den Nationalpark?

Blick auf den Waldsee durch herbstliches Gebüsch

Tagebucheintrag

Goldener Herbst im Buchenwald

Am 6.11. 2018 führte mich mein Praktikum tief in den Wald. Ich stieg aus dem Auto auf einen kleinen unscheinbaren Parkplatz mitten in einem großen Waldgebiet im Süden Mecklenburg-Vorpommerns. Die umliegende Gegend und Natur ist mir stellenweise vertraut und trotzdem...

Schulklasse lässt sich ein Plakat im Freien erklären

Tagebucheintrag

Ein paar Köpfchen mehr für die Natur begeistern

Der Morgen vom 31. Juli begann bewölkt und kühl. Zusammen mit meinem Kollegen Heiko, fuhren wir vollbeladen mit einem großen Anhänger voller Materialien, von Serrahn nach Waren.