Sächsische Schweiz

Der Standort

Bundesland: Sachsen
Gründungsjahr: 1990
Größe in ha: 9.300
Zielbahnhof: Bad Schandau

Geographische Lage:

Teil des Elbsandsteingebirges. 30 km südöstlich von Dresden.

Naturraum und Ökosystem

Malerische Mittelgebirgslandschaft mit bizarren Felsgebilden, tiefeingeschnittenen Tälern, Gründen und Schluchten und mit steil aufragenden Tafelbergen.

Bild: Nationalpark Sächsische Schweiz
Nationalpark Sächsische Schweiz
Wiese mit Familie in der Sächsischen Schweiz
Felsen in Sächsische Schweiz
Sonnenuntergang Sächsische Schweiz
Landschaft Nationalpark Sächsische Schweiz

Informationszentren

Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz

Anschrift

Dresdner Str. 2 B
01814 Bad Schandau
Tel: 035022 - 900 622

Verwaltung:
Staatsbetrieb Sachsenforst
Nationalparkverwaltung
Sächsische Schweiz
An der Elbe 4
01814 Bad Schandau
Tel: 035022 - 900-600
Fax: 035022 - 900-666

Öffnungszeiten

täglich von 9 - 18 Uhr 

Praktikum 

Lust auf ein Open-Air-Semester im Nationalpark Sächsische Schweiz?
Ausführliche Informationen zur Einsatzstelle finden Sie hier:

Praktikant:innen berichten

Ein alter Baumstumpf im Wald, bewachsen mit Moos, Pilzen und Farnen

Tagebucheintrag

"Verhaltenskreative" Zwerge

"Nationalpark märchenhaft" heißt das Programm, zu dem uns Clara Franz Berenguer mit in die Sächsische Schweiz nimmt und bei dem Zwerge und Elfen eine große Rolle spielen.

Blick auf einen alten Schafstall

Tagebucheintrag

Bildung und Handwerksarbeiten

Von einem anstrengenden Tag am Fuße des Liliensteins in der Sächsischen Schweiz erzählt Magdalena Beschel: Erst ist inhaltliches Arbeiten gefragt, dann Muskelkraft.

Ein großer grüner Grashüpfer klettert über ein blaugestreiftes T-Shirt

Tagebucheintrag

Von Heu und Insekten

Ein vollbepackter Tag in der Sächsischen Schweiz, an dem Kinder viel über Insekten lernen und Emma auch anderem Getier begegnet.

Kinder bei den Waldjugendspielen

Tagebucheintrag

Waldjugendspiele auf der Sellnitz

Endlich wieder eine Schulklasse auf der Sellnitz, der Bildungsstätte im Nationalpark Sächsische Schweiz! Umweltpraktikantin Thabea Mundt begleitet die Kinder bei den sogenannten Waldjugendspielen.

Ein Flyerhalter wird an einem Eingang des Nationalparks angebracht

Tagebucheintrag

Was Corona und Fichtensterben gemeinsam haben

Bei einer Fahrt rund um den Nationalpark Sächsische Schweiz sinniert Hannes Schädel über die Erfahrungen in dieser besonderen Zeit und was das mit einem macht.

Tagebucheintrag

Das Lebensnetz

Eine 4. Klasse zu Besuch im Nationalpark Sächsische Schweiz: Das „Lebensnetz“ zeigt Kindern spielerisch, wie alles in der Natur zusammenhängt: Boden, Pflanzen, Tiere - und der Mensch.

Wiesenlandschaft bei Sonnenaufgang

Tagebucheintrag

Gewitter, Lagerfeuer und Sandstein

Hinterhermsdorf – schönstes Dorf Sachsens 2001 und seit 2009 erste Nationalparkgemeinde im Nationalpark Sächsische Schweiz. In diesem beschaulichen Dörfchen mit gerade einmal 650 Einwohnern ist normalerweise nicht viel los.