Commerzbank Logo-Signet Umweltpraktikum

 

 

.

.

.

.

Lust auf ein 
Open-Air-Semester?

Du möchtest raus aus dem Hörsaal und rein in die Natur? Willkommen bei einem Commerzbank-Umweltpraktikum in den schönsten Landschaften Deutschlands! Dich erwarten unvergessliche Naturerlebnisse und wertvolle Berufserfahrung in einem der teilnehmenden 22 Nationalparks und Biosphärenreservate vom Watzmann bis zum Wattenmeer. Bewirb dich zwischen November und Mitte Januar über dieser Website. Wir freuen uns auf dich!

Bewerben können sich Studierende aller Fachrichtungen, die sich für den Schutz von Natur, Klima und Artenvielfalt begeistern und Spaß am Umgang mit Menschen haben. Bei dem mehrmonatigen Praktikum realisierst du eigene Projekte in den Bereichen Umweltbildung, Besucherbetreuung und Öffentlichkeitsarbeit. Du erhältst ein Praktikumsentgelt sowie Unterkunft oder einen Wohnzuschuss. Das Umweltpraktikum wird von vielen Hochschulen als Pflichtpraktikum anerkannt. Weitere Details findest du bei den Projektinformationen

Seit dem Start vor mehr als 30 Jahren haben annähernd 2.000 Praktikant:innen in den teilnehmenden Nationalen Naturlandschaften einzigartige Orte für ihr Engagement gefunden. Willst du Teil dieser Gemeinschaft werden? Hier geht es zu den Stellenbeschreibungen

Logo Nationale Naturlandschaften

Unsere Standorte - dein Praktikumsplatz

  • Übersicht
  • Nationalparks
  • Biosphärenreservate

Übersicht

Bereits seit 1990 engagiert sich das Commerzbank-Umweltpraktikum in den nationalen Schutzgebieten. Im Praktikumsjahr 2024 sind 14 Nationalparks und 8 Biosphärenreservate Partner der Initiative, die wir gemeinsam mit ihrem Dachverband Nationale Naturlandschaften e.V. organisieren.

News und Chronik

Gruppenbild mit 5 Personen im Grünen

Jubiläen an der Müritz, am Schaalsee und im Spreewald

2023 feiern der Müritz-Nationalpark sowie die Biosphärenreservate Schaalsee und Spreewald ein Jubiläum in der Kooperation beim Umweltpraktikum. Wir berichten im Commerzbanker und sagen DANKE für die gute Zusammenarbeit!

Eine Gruppe Wanderer auf einem Feldweg

Biosphäre Bliesgau als nachhaltiges Reiseziel ausgezeichnet

Beim "Bundeswettbewerb Nachhaltige Tourismusdestinationen" zeichnen Bundesumweltministerium, Bundesamt für Naturschutz und Deutscher Tourismusverband nachhaltige Reiseziele aus. Die Biosphäre Bliesgau gehört zu den Siegerin 2022/23.

Foto von der Preisübergabe

Deutscher Award für Nachhaltigkeitsprojekte 2023

Das Umweltpraktikum ist ein ausgezeichnetes Nachhaltigkeitsprojekt in der Kategorie Aufklärung/ Bildung! Wir freuen uns über die damit verbundene Anerkennung einer hochrangigen Jury für unser "Engagement für eine nachhaltige Zukunft".

Logo der Initiative Taskforce on Nature-related Financial Disclosure

Biodiversität schützen: Commerzbank tritt der TNFD bei

Die Commerzbank ist seit April 2023 offizielle Unterstützerin der Taskforce on Nature-related Financial Disclosures. Die TNFD bildet die Grundlage für die Berichterstattung über die Auswirkungen unserer Geschäftstätigkeit auf die biologische Vielfalt.

Eine Gruppe junger Menschen sitzt im Kreis auf einer Waldlichtung

Einführungsseminar im Nationalpark Bayerischer Wald

Die Umweltpraktikant:innen 2023 trafen sich zur Einführung im Wildniscamp am Falkenstein. Mit Workshops und Exkursionen wurden sie auf ihre bevorstehenden Aufgaben eingestimmt, bevor sie zu ihren Praktika in die verschiedenen Schutzgebiete starten.

Ausgezeichnetes UN-Dekadeprojekt im Nationalpark Berchtesgaden

Die "Wiederherstellung von naturnahen Wäldern im Nationalpark Berchtesgaden durch natürliche Störungsdynamik" wurde im Projektwettbewerb der UN-Dekade zur Wiederherstellung von Ökosystemen ausgezeichnet. Wir gratulieren!

Schwarzspecht lugt hinter einem Baum hervor

26. Januar: Welttag der Umweltbildung

Der World Environmental Education Day geht auf die erste UN-Umweltkonferenz 1972 in Stockholm zurück, die als Beginn einer globalen Umweltpolitik gilt. „Mit Bildung gegen den Klimawandel“ – diese Aufgabe steht auch im Fokus beim Umweltpraktikum.

Peter Südbeck, Vorstand des NNL e.V., und Heiner Herkenhoff, Bereichsleiter Commerzbank besiegeln mit Handschlag die Kooperation

Commerzbank kooperiert mit Nationale Naturlandschaften e.V.

Ab Januar 2023 kooperiert die Commerzbank mit dem Nationale Naturlandschaften e.V. beim Umweltpraktikum. Studierende profitieren von deren Expertise bei Naturschutz, Biodiversität, Forschung, Umweltbildung, Besucherbetreuung und Naturerleben.

Blick in eine Auenlandschaft

Weiterer Nationalpark Partner des Programms

Der Nationalpark Unteres Odertal im Nordosten Brandenburgs ist ab 2023 wieder Projektpartner und bietet Umweltpraktika in Deutschlands einzigem Auennationalpark an, der zu den artenreichsten Lebensräumen Deutschlands gehört.

Weiter Blick über eine offene Landschaft

Ausgezeichnetes Biodiversitätsprojekt

Die UN hat die Dekade unter das Motto „Wiederherstellung von Ökosystemen“ gestellt. In der ersten Runde des Projektwettbewerbs wurden u.a. die „Rhöner Bergwiesen“ ausgezeichnet. Wir gratulieren unserem Partner Biosphärenreservat Rhön!

Commerzbank-Umweltpraktikum beispielgebend

Wie kann die Zusammenarbeit mit der Wirtschaft zur Nationalparkentwicklung in Brasilien beitragen? BMU und GIZ haben dazu eine Broschüre veröffentlicht mit dem Umweltpraktikum auf den Seiten 45ff als Best Practice (in Portugiesisch).

Signet "Nominiert Sustainable Heroes 2021"

Nominiert für den Sustainability Heroes Award

Im Oktober 2021 hat es das Commerzbank-Umweltpraktikum beim Sustainable Heroes Award in der Kategorie Biodiversität in die Runde der letzten vier Projekte geschafft. Wir freuen uns über die Anerkennung, die in dieser Nominierung liegt.

Eine Umweltpraktikantin im Wald

Das Umweltpraktikum auf deutschland.de

Welche Möglichkeiten gibt es, sich freiwillig im Naturschutz zu engagieren? Die Plattform www.deutschland.de nennt das Commerzbank-Umweltpraktikum neben Bundesfreiwilligendienst und Auslandsfreiwilligendienst.

Titel des Jubiläumsmagazins

Rückblick auf 25 Jahre Umweltpraktikum

2015 feierte das Commerzbank-Umweltpraktikum sein 25jähriges Jubiläum. Wir geben einen Rückblick auf ein Vierteljahrhundert Engagement für die und mit den nationalen Naturlandschaften.

Eine große Gruppe Menschen bei der Preisverleihung

Auszeichnungen als UN-Dekadeprojekt

Das Commerzbank-Umweltpraktikum wurde in der Vergangenheit bereits zwei Mal als UN-Dekadeprojekte ausgezeichnet: 2007/2008 „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ und 2015/2016 "Biologische Vielfalt".

Gruppenbild mit dem damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck

Zu Gast bei der Woche der Umwelt im Schloss Bellevue

Gemeinsam mit dem Nationalpark Bayerischer Wald konnte sich das Commerzbank-Umweltpraktikum 2012 und 2016 bei der „Woche der Umwelt“ des Bundespräsidenten präsentieren (Gruppenbild mit Joachim Gauck).

Weitere Informationen 

"Lust auf ein Open-Air-Semester?" Plakat zum Commerzbank-Umweltpraktikum als PDF:

Nachhaltigkeit in der Commerzbank

Umwelt-, Soziale und Governance-Themen prägen das unternehmerische Handeln der Commerzbank. Alle Details hierzu findest du in unserem Nachhaltigkeitsportal:

Foto vom Plakat mit Aufruf zur Bewerbung